Anmeldung

Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen im Jahresverlauf zahlreiche informative und unterhaltsame Veranstaltungen. Einige davon sind exklusiv unseren Mitgliedern und Kunden vorbehalten, zu anderen begrüßen wir auch gerne Gäste, die noch keine Verbindung zu unserer Bank haben.

Über dieses Anmeldeformular nehmen wir Ihren Teilnahmewunsch online entgegen. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail, sobald wir Ihre Anmeldung intern bearbeitet haben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Voba-EventTeam

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Hinweis zu Fotos und Filmaufnahmen

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir von unseren Veranstaltungen Fotos und Videoaufzeichnungen erstellen. Diese Fotos und Videos können veröffentlicht, vervielfältigt und verbreitet werden (in gedruckter Form und auf digitalen Trägern), sie können öffentlich wiedergegeben und öffentlich zugänglich gemacht werden (im Wege der Online-Übermittlung in den Sozialen Medien und allgemein im Internet).

Wenn Sie uns vor der Veranstaltung keine Information darüber geben, ob Sie mit der Erstellung und Veröffentlichung der genannten Aufnahmen im oben genannten Umfang einverstanden sind, gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Volksbank Kaiserslautern eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.