Besichtigung Lehrwerkstatt Milchviehhaltung

Die Aus- und Fortbildung in der landwirtschaftlichen Tierhaltung stellt für das Hofgut Neumühle
die Hauptaufgabe dar. Angebote gibt es für die verschiedensten Zielgruppen, u. a. für landwirtschaftliche Auszubildende, für Rinder-, Schweine-, Schaf- und Pferdehalter, aber auch für interessierte Verbraucher, Studenten und Schüler.

Neben einer Herde von 150 Milchkühen und deren weiblicher Nachzucht, werden zur Erhaltung der alten Rasse auch 25 Mutterkühe plus Kälber des hier beheimateten Glanrindes gehalten. Weiterhin werden 40 Zuchtsauen mit ihren Nachkommen und 120 Mutterschafe der Rasse Merinolandschaf, die mit ihren Lämmern fast ganzjährig auf den hofeigenen Weiden grasen, betreut.

Im Hofladen werden die verschiedensten Produkte aus der eigenen Tierhaltung angeboten.

Termin Donnerstag, 20.09.2018 | 18.30 bis 20.30 Uhr
Ort Hofgut Neumühle | 67728 Münchweiler/Alsenz
Kosten:  (max. 2 Personen)
7,00 € pro Person