Jürgen von der Lippe liest...

"Beim Dehnen singe ich Balladen"

Jürgen von der Lippe ist wieder auf Lesereise: Sie erwartet ein unvergesslicher Abend mit dem Gastgeber der Kultsendung „WAS LIEST DU?“. "Beim Dehnen singe ich Balladen" heißt sein neuestes Werk, das ab Januar 2016 erhältlich sein wird.

Kant hat die Ehe auch als einen Vertrag zur wechselseitigen Nutzung der Geschlechtsteile bezeichnet. Das ist natürlich Quatsch, findet  Jürgen von der Lippe. Ein Vertrag enthält schließlich immer eine Garantie. Und welche Frau würde diese nicht nach kurzer Zeit in Anspruch nehmen, den Mann zurück zu seiner Mutter bringen und sagen, hier nimm ihn zurück, er ist ein Mängelexemplar?

Jürgen von der Lippes neueste  Kurzgeschichten sind böse, abgründig, dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch. Ob es nun um Heiratsanträge, Kannibalismusexperten oder „Adults-only-Hotels“ geht – mit seinem feinen Gespür für Zwischentöne, beweist der Altmeister, dass er vom Western bis zum Beziehungsratgeber in jedem Genre brillieren kann.

Termin Donnerstag, 21.01.2016 | 20.00 Uhr
Ort Haus des Bürgers | Am neuen Markt | 66877 Ramstein-Miesenbach
Kartenpreis (max. 2 Karten)
23,90 € statt 29,60 € (Kat. 1)